Tagung im Mai: Zeit des Umbruchs

März 18, 2021 9:36 am

Zeit des Umbruchs
Erleiden – Trauern – Gestalten
16. bis 20. Mai

Anreise bis 18 Uhr, Abreise bis 11 Uhr
Kosten: 300 Euro

So vieles hat sich im vergangenen Jahr der Pandemie verändert: Persönliche Beziehungen und der berufliche Alltag sind anders geworden. Das weltweite politische Machtgefüge gerät in Bewegung, die Klimaveränderung ist spürbar. Dazu kommen Ängste, existentieller Druck und strukturelle Umwälzungsprozesse. Was macht all das mit uns persönlich und mit der Gesellschaft? Was brauchen wir in dieser Krise? Wie können gemeinschaftliche Visionen einer friedlichen und gerechten Welt überleben? Wo gibt es Gestaltungsmöglichkeiten? Oder ist erst einmal Trauern angesagt?

Wir werden vormittags anhand des biblischen Buches Rut ins Gespräch kommen. Nachmittags ist Zeit für weitere Gespräche, kollegiale Beratung, Stille oder Spaziergänge …

Aufgrund der Corona-Hygienebedingungen können max. 12 Personen teilnehmen.

Leitung: Claudia Ostarek, Pastorin für Friedensarbeit
Anmeldung: frieden(at)woltersburger-muehle.de

Stichwörter: , ,